Branchen & Möglichkeiten

 

In diesem Segment unserer Webseite stellen wir Ihnen die Branchen näher vor, die aufgrund ihrer besonderen Aufgabenstellungen besonders von der Reinigung mit Trockeneis profitieren. Sie werden auch von den verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten innerhalb dieser Branchen lesen!

 

Allgemein kann man sagen, dass das Reinigen mit Trockeneis immer dann vorteilhaft ist, wenn der Einsatz von Wasser oder anderer, abrasiver Strahlmittel grundsätzlich ausscheidet, bspw. bei elektrischen Anlagen, Formen, Werkzeugen, Kränen oder Antriebselementen.

 

Andere Verschmutzungen reagieren indes unerwünscht mit Wasser. Das sind insbesondere zähviskose Substanzen wie Teer, Bitumen oder versottetes Schmieröl. Andere Ausschlüsse ergeben sich, wenn die Demontagekosten höher sind, als der Reinigungseffekt wieder einbringen würde.

 

Sollten Sie Ihre Branche oder Ihren speziellen Anwendungsfall  "noch nicht" finden, dann fragen Sie einfach unbürokratisch bei uns an. Und wer weiß - vielleicht hat Ihre Branche ja demnächst ein eigenes Menü auf unserer Internetseite!

 

P.S.:

Um die Hemmschwelle abzubauen, haben wir für die unschlüssigen Produktions-, Betriebs- und Instanhaltungsleiter ein besonderes Angebot entwickelt, das man am besten mit "Industrie-Schnupperstunde" bezeichnen könnte. Unsere Aktion, die wir dafür entwickelt haben, trägt den Arbeitstitel "Erst-Testen-dann-staunen!"