Visionen

 

Strahlend Saubär ist visionär! 

Irrtümlicherweise verbinden viele Menschen das Wort "Vision" mit Kaffeesatz lesen, Knochen werfen, Kristallkugel schauen oder Halluzinationen, die scheinbar ärztlich behandelt werden müssen.

Tatsächlich ist eine Vision aber nichts anderes als "eine besonders konkrete Vorstellung von einer wünschenswerten Zukunft für möglichst viele Menschen, die sich von einer Utopie dadurch unterscheidet, dass sie grundsätzlich möglich und realisierbar ist!"

Und das wiederum erreicht man dann am besten, wenn man das genaue Gegenteil von dem macht, was alle anderen machen! Kolumbus, Kopernikus, Edison oder jüngst der leider verstorbene Steve Jobs von Apple haben es uns vorgemacht und wir sollten es ihnen gleichtun.

Sollten Sie danach fragen, was uns als Unternehmen so besonders macht und warum Sie ausgerechnet mit uns zusammenarbeiten sollten, dann dürfen Sie jetzt gespannt sein:

 

Strahlend Saubär gehört zu den allerersten Unternehmen in Europa, die bis in den letzten Winkel mit allen Parametern der kommenden, dritten Wirtschaftsform entwickelt wurden. Bei uns läuft sämtliches Denken und Handeln und alle Gedanken und Kommunikationen exakt spiegelverkehrt zu dem, was Sie vielleicht aus der Vergangenheit kennen oder immer noch im täglichen Umgang mit Geschäftspartnern und Kunden erleben. 

 

Wir suchen nicht den Wettbewerb sondern wünschen Kooperation! Wir wollen nicht ungegrenzt wachsen, sondern so effizient wie möglich sein! Wir sind nicht produktiv sondern kreativ! Wir wollen uns nicht auf einem Markt mit in sich abgeschlossenen Kauf- und Verkaufstransaktionen bewegen, wo wir nur ab und zu mit unseren Kunden zu tun haben, sondern erschaffen gerade ein intelligentes Netzwerk, zu dem wir einer interessierten "Fangemeinde" jederzeitigen Zugang verschaffen; Zugang zu einer völlig neuartigen Erlebniswelt rund um das Thema "Kohlensäureschnee", die wir zusammen mit unseren "Fans" und geschäftlichen Netzwerkpartnern stets neu gestalten und erfinden.

 

Und abschließend: Wir haben nicht maximalen Profit als unternehmerisches Oberziel, sondern sehen unsere immense Verantwortung, die wir als Teil der Wertschöpfungskette übernommen haben. Dieser Verantwortung werden wir gerecht, in dem wir bei speziellen "Aktionen" 10% unseres Rohertrages sozialen Zwecken oder nachhaltigen Umweltschutzprojekten stiften. (Das spiegelverkehrte Denken und Handeln interessiert Sie näher? Dann können Sie weitere wertvolle Informationen in unserer Rubrik Tolle Zeiten... erfahren!) 

 

In diesem Jahr konzentrieren wir uns neben unseren Stammfeldern vor allem auf 3 Erlebniswelten: Das Minutenstrahlen für Fahrzeuge, die Welt der Natursteine und eine innovative Bierkühlung ohne Strom für mehrtägige Events oder Festivals - also eine Bierkühlung für Fortgeschrittene!